Veröffentlichungen und Schriften

 

Alberding, Ingrid, Cinkl, Stephan, Erdmann, Friedrich: Betreutes Wohnen, Jugendwohngemeinschaft, Einzelwohnen, Außenwohngruppe. Ein Leitfaden für die pädagogische Praxis in der Jugendhilfe. Herausgegeben vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg. Potsdam 1997

 

Cinkl, Stephan: Sozialpädagogische Diagnosen als Instrument von Fachberatung. Sozialpädagogische Anregungen und Verknüpfungen für Psychotherapeuten, Supervisoren und Leitungskräfte. In: Krumenacker, Franz-Josef. (Hrsg.): Sozialpädagogische Diagnosen in der Praxis – Erfahrungen und Perspektiven. Weinheim/München 2004, S. 91 – 118

 

Cinkl, Stephan: Wie bewerten Familien sozialpädagogische Diagnosen? Einsichten und Ergebnisse eines Praxisforschungsprojektes. Forum Erziehungshilfen 5/2011, S. 301 – 305

 

Cinkl, Stephan: Abschlussbericht des Praxisforschungsprojektes „Notwendigkeiten konzeptueller Weiterentwicklung für die Betreuung 10- bis 13-jähriger Kinder mit besonders intensivem Betreuungsbedarf“. Studie im Auftrag der Abteilung Kinder- und Jugendhilfe beim Amt der Oberösterreichischen Landesregierung 2017; unveröffentlicht

 

Cinkl, Stephan: Den Subalternen eine Stimme geben. Sozialpädagogische Diagnosen für Kinder, Jugendliche und Familien. In: Eggert-Schmid Noerr, Annelinde, Finger-Trescher, Urte, Gstach, Johannes, Katzenbach, Dieter (Hrsg.): Zwischen Kategorisieren und Verstehen. Diagnostik in der psychoanalytischen Pädagogik – Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 25. Gießen 2017

 

Cinkl, Stephan: „Und da hörte ich eben, dass die Kinder dort gebrochen werden“: Betroffenenbeteiligung im Rahmen Sozialpädagogischer Diagnosen – eine Einzelfallstudie. Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen: Theorie-Praxistransfer 02. Regensburg und Frankfurt/Main 2018

 

Cinkl, Stephan, Gedik, Kira: Sozialpädagogische Familiendiagnosen bei Kindeswohlgefährdung – systematische Partizipation mit Familien als Voraussetzung erfolgreicher Hilfen. In: Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V. (Hrsg.): Hilfe …! Über Wirkungen, Risiken und Nebenwirkungen im Kinderschutz. Köln 2011; S. 179 – 210

 

Cinkl, Stephan, Marthaler, Thomas: Expertise/Machbarkeitsstudie für eine unabhängige Kommission zur Untersuchung von gravierenden Kinderschutzfällen. Hrsg.: Brandenburger Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. Potsdam 2009

 

Cinkl, Stephan, Uhlendorff, Uwe: Sozialpädagogik, Professionalität und Diagnostik. Ein Erfahrungsbericht. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, Hannover: Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V.; 14 (2003); Nr. 4; S. 343-350

 

Cinkl, Stephan, Uhlendorff, Uwe: Sozialpädagogische Familiendiagnosen bei Kindeswohlgefährdung. In: Körner, Wilhelm, Deegener, Günther (Hrsg.): Erfassung von Kindeswohlgefährdung in Theorie und Praxis. Lengerich 2011, S. 278 – 293

 

Cinkl, Stephan, Krause, Hans-Ullrich: Praxishandbuch Sozialpädagogische Familiendiagnosen. Verfahren – Evaluation – Anwendung im Kinderschutz. Opladen und Farmington Hills 2011

 

Cinkl, Stephan, Uhlendorff, Uwe: Sozialpädagogische Familiendiagnosen im Kontext von Erziehungshilfen. In: Buttner, Peter, Gahleitner, Silke B., Hochuli Freund, Ursula, Röh, Dieter (Hrsg.): Handbuch Soziale Diagnostik. Perspektiven und Konzepte für die Soziale Arbeit. Berlin 2012