Intensive Einzelfallberatung und Clearing

In besonders schwierigen Einzelfällen biete ich eine intensive Einzelfallberatung und/oder ein Clearing an. Die intensive Einzelfallberatung beinhaltet eine kollegiale Beratung sowie eine Netzwerkkonferenz, in die nach Möglichkeit die betroffenen Familien einbezogen werden. Sinnvoll kann auch ein Clearing sein, dessen Kern die Sozialpädagogischen Diagnosen oder die Sozialpädagogischen Familiendiagnosen sind. Intensive Einzelfallberatung und Clearing können miteinander kombiniert werden. Für einen abgrenzbaren Zeitraum kann ich auch die Rolle des Fallmanagers einschließlich der Qualitätskontrolle übernehmen.

Grundhaltung von intensiver Einzelfallberatung und Clearing ist die Erkenntnis, dass viele Fälle „schwierig“ werden, weil es zwischen Familien und Professionellen kein Arbeitsbündnis gibt. Dies ist oft darauf zurückzuführen, dass die Selbstdeutungen der Familien zu wenig berücksichtigt werden und das Helfersystem zu sehr um eigene Sichtweisen und Interessen kreist.